Für Gastronominnen und Gastronomen

Unser Engagement in der (Gemeinschafts)Gastronomie

«Bern ist Bio» rückt Bio ins Zentrum und sorgt für mehr Wertschätzung und Wertschöpfung für Berner Bio-Produkte. Wir machen Bio und Regionalität gastrotauglich und unterstützen (Gemeinschafts)Gastronomiebetriebe dabei, mehr Berner Bio in ihre Menüs aufzunehmen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnerorganisationen Bio Bern, Bio Suisse, Fourchette Verte Bern sowie der Berner Fachhochschule BFH, Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL entwickeln und realisieren wir massgeschneiderte Angebote für Gastronomiebetriebe.

Essen in Pflegeheim

«Bern ist Bio» unterstützt nebst Betreuungsstrukturen wie Kindertagesstätten, Tagesschulen, Spitäler und verschiedenen Alters- und Pflegeheime auch weitere Gemeinschaftsgastronomiebetriebe wie zum Beispiel Mensen – und verbucht dabei erfreuliche Erfolge: So trug «Bern ist Bio» beispielsweise massgebend dazu bei, dass die erste Bio Cuisine-Zertifizierung einer Mensa in der Schweiz im Kanton Bern gefeiert werden durfte. Die gewonnenen Erkenntnisse ermöglichen uns die effiziente Unterstützung weiterer Betriebe und Institutionen, welche im Bereich der nachhaltigen Ernährung begleitet werden möchten.

Referenzen

Das sind die Betriebe, die seit April 2022 unsere Beratungsleistungen und weitere Unterstützungsangebote zur Erhöhung des Bio-Anteils in ihrem Gastronomiebereich in Anspruch genommen haben:

Essen in Mensa

  • Alterszentrum Rägeboge, Sigriswil

  • Alterszentrum Redern, Biel
  • Dahlia Emmental
  • Gastronomie BFH-HAFL, Zollikofen
  • Gymmasium Hofwil, Münchenbuchsee
  • Zieglerküche, Stadt Bern

Ablauf

Wir klären die Bedürfnisse und Wünsche der einzelnen Betriebe genau ab und leisten mit unseren verschiedenen Angeboten die nötige Unterstützung. Folgende Dienstleistungen sind im Rahmen des Projektes «Bern ist Bio» bis Ende 2025 kostenlos.

Essen in Mensa

Auch du möchtest von unserer Unterstützung profitieren?

  • Du hast Fragen zur (Gemeinschafts)Gastronomie im Allgemeinen?
  • Du möchtest dem Thema Nachhaltigkeit in der Küche mehr Gewicht geben, weisst aber nicht wie?
  • Du hast Fragen zur Rohwarenbeschaffung von Berner Bio-Produkten oder willst Bio-Produkte direkt vom Bauernhof beziehen, stehst aber vor organisatorischen und logistischen Herausforderungen?
  • Du möchtest wissen, ob deine Gerichte ernährungsphysiologisch ausgeglichen sind und den heutigen nachhaltigen Ernährungsformen entsprechen?
  • Vom Acker bis auf den Teller: Du möchtest mit deinem (Küchen)Team einen Biohof besuchen und erfahren, was alles dahintersteckt, bis ein Lebensmittel in der Küche zur Verarbeitung bereit steht

Dann melde dich bei uns! Wir unterstützen dich gerne und freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Logo fourchette verte

«Das Team von Fourchette verte unterstützt die Idee von ‘Bern ist Bio’. Themen wie Regionalität, Herkunft der Lebensmittel, Nachhaltigkeit und möglichst wenig Foodwaste sowie das Angebot der erlebbaren Wertschöpfungsketten ergänzen und erweitern das Angebot für Kitas, Tagesschulen und Mahlzeitendienste im Kanton Bern. Die ‘erlebbare Wertschöpfungskette’ empfehlen wir für Kinder und Teamanlässe herzlich weiter, wir erlebten einen spannenden, interessanten Einblick in die Wertschöpfungskette direkt vor unserer Haustüre.»

Daniel Messerli, Leiter Fourchette verte Bern